Unsere 1. Reise, schon etwas Besonderes

Und plötzlich war es dann soweit: Wir haben uns sehr gefreut im Juni 2019 zum ersten Mal unsere Idee von kostenfreien Rollstuhl-Erlebnisreisen umsetzen zu können.

Die Teilnehmerin Barbara durfte noch am Tag der Ankuft die Elbphilharmonie besuchen. Auf dem Programm standen die weltlichen Kantaten komponiert von Johann Sebastian Bach und aufgeführt vom Chor St. Michaelis.

Weitere Highlights auf unserer Premierenreise:

Bei strahlendem Sonnenschein besuchte die Teilnehmerin die Landungsbrücken und erkundete anschließend den alten Elbtunnel, bewunderte die Artenvielfalt bei Hagenbecks Tierpark und konnte das Musical König der Löwen einmal live erleben.

Im August findet unsere 2. Reise statt. Das Motto lautet: der FC St. Pauli und sein Stadtteil. Wir freuen uns jetzt schon auf eine weitere spannende Rollstuhl-Erlebnisreise.

Euch gefällt, was wir machen? Werdet Mitglied in unserem Förderverein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.