1. Tagesreise nach dem Lock Down

Wir haben uns richtig gefreut, endlich wieder Rollstuhl-Erlebnisreisen nach dem Lockdown durchführen zu dürfen. Menschen, die von der sozialen Isolation besonders betroffen waren, verdienen jetzt umso mehr eine Auszeit vom Alltag. Alex hat sich einen Ausflug ins Tropenaquarium von Hagenbecks Tierpark gewünscht, außerdem waren wir bei einer Hafenrundfahrt auf der Elbe, griechisch Essen und zum Abschluss auf dem Kiez.

Zitat Alex:

Hamburg ist eine schöne Hansestadt und zugleich mein Geburtsort. Der Ausflug hat mir erneut gezeigt, wie groß die Stadt ist und was man dort alles machen kann. Am besten gefallen hat es mir auf meinem Ausflug Hagenbecks Tropenaquarium.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.